Apo 130/1200 LW

APM (LZOS-Design)


Wir fertigen diese Version mit zurückschiebbarer Taukappe, 50 mm Sucherhalter mit Schnellwechselvorrichtung, Rohrschellen, GP Montageschiene, einem 2" Starlight Feather Touch Auszug mit 1:10 Mikrountersetzung mit einem vorgeschalteten Schiebetubus zum schnellfokussieren. Mit dieser ersten Version können Sie mit CCD Kamera und 35 mm SLR Kamera photografieren sowie einen Großfeldbinokularansatz ohne Barlow/Glaswegkorrektor nutzen.

Dieser neue langbrennweitigere 3-Linsige Vollapo ist berechnent mit einer polichromatischen Definitionshelligkeit von 98% und zeigt nun in der Praxis eine Farbkorrektur die wirklich nur noch mit echten Spiegeloptiken vergleichbar ist. Die optische Qualität kann man schlichtweg nur noch als perfekt bezeichnen. Bedingt durch die lange Brennweite und somit geringere Ansprüche an die Okulargeometrie sind bei diesem Modell Vergrößerungen möglich, die kaum ein anderer gleichgroßer High End Apo erreichen kann. Trotz seiner Größe ist dieser Apo noch voll transportabel und kommt mit noch bezahlbar normalen Montierungen sehr gut aus.

APM 130/1200mm LW LW 2" Feather Touch OAZ
in den Shop wechseln
APM 130/1200mm LW LW 2.5" Photo, Feather Touch OAZ
in den Shop wechseln
APM 130/1200mm LW CNC II 3.5" Feather Touch OAZ
in den Shop wechseln

Technische Daten

Hersteller: APM (LZOS-Design)
Modell: Apo 130/1200 LW
Objektiv: Triplet Luftspalt Super Planeten Apo
Öffnung: 130 mm
Brennweite: 1200 mm
Öffnungsverhaeltnis: f/9,2
Gewicht: 7 kg
Transportlänge: 1040 mm
Beobachtungslänge mit eingezogenem Okularauszug: 1200 mm
Beobachtungslänge mit 2" Zenitspiegel: 1300 mm
Gewicht Rohrschellen: ca. 1 kg
Fokussierweg mit Schiebetubus: 165 mm
Fokuspunkt: liegt 220 mm hinterm eingezogenen Okularauszug
Tubusdurchmesser: 144 mm
Taukappendurchmesser: 175 mm


Lieferumfang

• LW Tubus
• mit zurückschiebbarer Taukappe
• 50 mm Sucherhalter
• Schnellwechselvorrichtung
• Rohrschellen
• GP Montageschiene
• Adapter 2" / 1.25"
• Interferometrisches Prüfprotokoll
• 2" Starlight Feather Touch Auszug mit 1:10 Mikrountersetzung, 360° rotierbar mit Schiebeeinheit
• vorgeschalteten Schiebetubus zum Schnellfokusieren

Der Apo 130/1200 LW ist binotauglich.
Fotos





Apo 130/1200 CNC-LW II

APM (LZOS-Design)


Das Teleskop für den Mond und Planetenbeobachter mit höchsten Ansprüchen - kompromissloses Optikdesign und eine enorme Vergrößerungsleistung zeichen dieses Gerät aus.

Die Taukappe sowie das Hauptrohr bestehen aus Kruppax 50, alle anderen Teile bestehen aus hochwertigem Aluminium, CNC gedreht bzw. gefräst. Tubus und Taukappe sind mit RAL 9001 cremeweiss lackiert, die Aluteile sind schwarz matt lackiert. Die Taukappe ist verschraubt und verschiebbar zwecks kürzerer Transportlänge und endet im Frontbereich mit einer Innenblende, die wirksam über längere Zeit einen Taubefall der Optik unterdrückt. Der 3.5" Okularauszug funktioniert mit einer hochgenauen Zahnstange die mit dem Antriebsritzel justierbar eingebaut ist. Am Auszug selbst ist die 50 mm Sucherhalterung mit einer Schnellwechselvorrichtung befestigt, welche so präzise gearbeitet ist, das selbst nach mehrmaligem Wechsel der Sucher immer konstant justiert bleibt. Der Auszug endet mit einem Reduzieradapter 3"-2" mit Spannring und einem Adapter 2"-1.25" mit Messingspannring. Der komplette Auszug mit Sucherhalterung ist 360° rotierbar, sodaß der Sucher immer in die für Sie bequemste Position gebracht werden kann, die angesetzte und fokusierte Kleinbild oder Mittelformatkamera immer in die gewünschte Position gedreht werden kann, aber auch damit Sie Ihren Zenitspiegel mit Okularen bei Änderung der Himmelsposition nicht lösen müssen, sondern nur den Auszug drehen. Die Rotation sowie der Fokusiertrieb können mittels eine Handschraube geklemmt werden. Die Rohrschellen bestehen aus schwarz podwerlackiertem CNC gedrehten Aluminium und kommen oben wie unten mit einer flachen Basis, einem Zentralgewinde 1/4-20 Zoll sowie 2 äusseren Gewinde 1/4-20 Zoll mit 2,362 Zoll. Loch-Achs-Abstand ( Astrophysics Norm). Mit dieser Version können Sie bei bedarf auch Mittelformataufnahmen machen. Die Farbkorrektur und optische Qualität dieses Modells stellt das absolut machbare im Apobau dar.

Technische Daten

Hersteller: APM (LZOS-Design)
Modell: Apo 130/1200 CNC-LW II
Objektiv: Triplet Luftspalt Super Planeten Apo
Öffnung: 130 mm
Brennweite: 1200 mm
Öffnungsverhaeltnis: f/9,2
Transportlänge: 1.055 mm
Beobachtungslänge mit eingezogenem Okularauszug: 1.235 mm
Beobachtungslänge mit 2" Zenitspiegel: 1.300 mm
Okularauszug: 3.5" Starlight Instruments mit Schiebetubus, rotierbar
Gewicht Rohrschellen: ca. 1,3 kg
Fokusierweg: 113 mm
Tubusdurchmesser: 145 mm
Taukappendurchmesser: 175 mm
Backfokus: 220 mm ( zur Binonutzung)
Gewicht: 8,45 kg


Lieferumfang

• optischer CNC-Leichtbautubus mit verschiebbarer Taukappe
• Set CNC Rohrschellen
• 3.5" Starlightauszug mit aufmontiertem 50 mm Sucherhalter, beides um 360° Drehbar
• Reduzieradapter 3.5"/2" mit neuer vollumfassender Okular/Zenitspiegelklemmung
• 2" Verlängerung 2"-80 mm
• Adapter 2"/1.25" mit Messingklemmring
• Prüfprotokoll
• Sucher: keiner ( Optional)
• Deckel beidseitig

Für sämtliche CNC Tuben bieten wir desweiteren Alu-Transportkoffer mit vorgefrästen Hartschaumschalen an.
Fotos